Elektroinstallation

  • Die Elektro-Installation beinhaltet die Unterverteilung ab Hausanschluss einschließlich vorschriftsmäßigem Zählerkasten mit Sicherungen und Zählertafel. Ein Leerplatz für eine weitere Bestückung ist zusätzlich vorgesehen.

    Wohnzimmer: 2 Ausschaltungen mit je 1 Brennstelle, 4 Doppelsteckdosen, 1 TV-Anschluss

    Schlafzimmer: 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 2 Doppelsteckdosen, 1 Steckdose, 1 TV-Anschluss

    Kinder- oder Gästezimmer: 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 2 Doppelsteckdosen, 1 TV-Anschluss

    Flur EG: 1 Wechselschaltung mit 1 Brennstelle, 1 Steckdose, 1 Telefonanschluss

    Bad: 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 1 Wandauslass, 1 Steckdose

    Gäste-WC (wenn vorgesehen): 1 Ausschaltung mit 2 Brennstellen, 1 Steckdose

    Küche: 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 3 Doppelsteckdosen, 1 Anschluss für Herd, 1 Anschluss für Geschirrspüler

    Terrasse: 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 1 Steckdose abschaltbar

    Hauseingang: 1 Auslass für eine Außenleuchte mit Ausschaltung im Windfang, 1 Klingelanlage mit Gong im Windfang

    Hauswirtschaftsraum: 1 Anschluss für Waschmaschine, 1 Anschluss für Heizung, 1 Ausschaltung mit 1 Brennstelle, 1 Steckdose