Estrich

  • Im Erdgeschoss wird ein 50 mm starker schwimmender Zementestrich auf zweilagiger Hartschaum- und Trittschalldämmung (60/50 mm) eingebaut. Der Gesamtaufbau beträgt 160 mm.
    Falls Fliesenarbeiten im Leistungsumfang enthalten sind, werden die Fußbodenfliesen auf Estrich verklebt.
    Beim ausgebauten Dachgeschoss wird ein 50 mm starker schwimmender Zementestrich auf 50 mm Trittschalldämmung eingebracht.
    Der Gesamtaufbau beträgt 100 mm.

    Die gesamte Estrichlegung kann gegen Minderpreis in Eigenleistung durchgeführt werden (siehe Ausbauhaus).